Berichte aus dem Leistungsbereich der SVA-Jugend vom letzten Wochenende: PDF Drucken E-Mail
Montag, 13. November 2017 um 10:56 Uhr

Fussball-ZweikampfIm oberen Altersbereich spielten vereinzelt die U14-U19-Teams:

In der C-Jugend war unsere U14 (Bezirksliga) von Niklas/Bastian/Luis leider aufgrund der wittrigen Umstände nicht am Start. Somit sieht es so aus, dass die nächsten Paarungen erst im nächsten Jahr stattfinden.    


Die U15 (Landesliga) von Torben Deppe und Patrick Lang verlor das Punktspiel beim TSV Havelse mit 2:5. Zur Pause stand es noch 0:0, aber im zweiten Abschnitt vielen alle 7 Tore, aber leider ein paar zu viele auf Seiten der Havelser.   

In der B-Jugend war es der U16 (Bezirksliga) von Onur nicht möglich, das Punktspiel gegen den TSV Bemerode auszutragen, weil die Plätze nicht bespielbar waren. Somit finden die nächsten Spiele voraussichtlich auch erst im Jahr 2018 statt.   

Die U17 (Landesliga) vom Trainergespann Oli Geick/Lukas Schulze gewann mit 2:0 das Punktspiel beim Tabellenvierten, dem HSC. In diesem Spiel auf Kunstrasen zeigte die U17 eine sehr gute und konzentrierte Leistung. Die beiden Tore fielen in der zweiten Halbzeit, aber es wurden bei 14 Torschüssen teilweise mehrere "Hochkaräter" vergeben bzw. der gegnerische Torhüter hielt bravourös. Am Ende ein verdienter Sieg mit dem Erreichen der Herbstmeisterschaft und einer ungeschlagenen Serie in allen 11 Punktspielen der Hinrunde (Ausführlicher Spielbericht HSC-SVA). Am 3.3.2018 geht es weiter im Spitzenspiel gegen den 1.FC Wunstorf. Nächsten Sonntag spielt die U17 ein Testspiel beim VFL Bochum. Anpfiff ist um 13.00 Uhr beim NLZ in NRW.     

Die U19-A-Jugend (Niedersachsenliga) von Rainer Geerts konnte in Sachen Teambuilding, aufgrund des ausgefallenen Spiels gegen den JFV Rehden, Einiges aufholen. Am nächsten Samstag geht es weiter mit dem Spiel beim MTV Treubund Lüneburg um 14 Uhr. Die U19 bestreitet noch 3 reguläre Spiele in der Niedersachsenliga plus einem eventuellen Nachholspiel.  

Für die meisten Teams geht es schon langsam in die Halle und beginnen mit der Vorbereitung auf die Futsalrunde.   
Wir wünschen allen Teams viel Glück und Erfolg bei ihren Aufgaben.
 
Die Jugendabteilung   

 
SV Arminia Hannover Jugendfussball 2008-2016. Unterstützt von Joomla! und SG - Umsetzung durch die Bytekonzept Medienagentur Hannover