Die U9 von Arminia Hannover – ein starkes Team! PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 01. März 2017 um 16:44 Uhr

U9Die Hallensaison 2016/17 wurde am Sonntag, 26. Februar 2017 in der Sporthalle der IGS Linden mit der Endrunde abgeschlossen.
Qualifiziert dafür haben sich die F1-Junioren (U9) unter der Regie der Trainer Hasan Tan und Maximilian Schulz durch souveräne Gruppensiege in der Vor- und Zwischenrunde. Von 14 Spielen wurden 12 gewonnen und 2 mal hieß es 1:1.


Die Endrunde begann mit einem 0:0 gegen den OSV Hannover. Das zweite Spiel gegen den TuS Ricklingen wurde mit 2:0 gewonnen. Im dritten Gruppenspiel ging es gegen den TSV Bemerode. Mit 2:0 wurde auch dieses Spiel gewonnen und erneut der Gruppensieg perfekt gemacht.


Im Endspiel kam es zum "Bischofshol-Derby" Arminia gegen die SG Blaues Wunder. Bemerkenswert!

Unsere Jungs starteten schwungvoll und mutig und erarbeiteten sich viele Chancen. Aber es war wie verhext, der Ball wollte nicht ins Netz. Ein Freistoß für die gegnerische Mannschaft brachte uns dann in Rückstand – und die Uhr zeigte nur noch wenige Minuten an.

Nun mußten die Arminen alles nach vorne werfen, wodurch sich in der Abwehr zwangsläufig Räume auftaten. Ein Konter führte dann zum 0:2 – Endstand.

Unsere Jungs waren natürlich niedergeschlagen, denn sie hatten das Spiel über weite Strecken bestimmt. Aber als "Vizemeister" darf man auch ein wenig stolz sein.

Die 13 Jungs und die beiden Trainer sind wirklich "ein starkes Team“!

 

U9

 
SV Arminia Hannover Jugendfussball 2008-2016. Unterstützt von Joomla! und SG - Umsetzung durch die Bytekonzept Medienagentur Hannover