Die U17 hat Spaß in der Halle PDF Drucken E-Mail
Montag, 16. Januar 2017 um 11:36 Uhr
U17-2017-webDie Truppe von Oli Geick nutzt die Winterpause für einige Hallenturniere und gar nicht mal so schlecht. Nach den Turniersiegen in Göttingen und bei der SG Okertal erreichte man in Rinteln den 3.Platz, einen 6.Platz in Uelzen (leider mit sehr viel Verletzungspech verbunden!) und einen Turniersieg beim Intersport Matenaar-Cup in Nordhorn am vergangenen Samstag.
Nach einer noch etwas holprigen Vorrunde u.a. mit einem 0:0 gegen die U17 vom JFV Calenberger Land, erreichte man hier den zweiten Platz und qualifizierte sich für das Viertelfinale. Gegen die starke SG Wielen/Uelsen (Landesliga) gab es dann einen glücklichen 1:0-Sieg und im Halbfinaletrafen die jungen Arminen wieder auf den JFV Calenberger Land U17. In einem packenden Spiel konnten sich die Jungs mit einer starken Mannschaftsleistung und mit einem 1:0 durchsetzen.
 
Im Finale traf man dann auf den SV Vorwärts Nordhorn (Landesliga), die den Favoriten, den JFV Norden, im Halbfinale nach Elfmerter-Schiessen besiegten. Im Endspiel zeigte die U17 nicht nur starke Nerven, sondern die tanzten auch mit den Nerven der Trainer.
 
Nach einer Klasse-Anfangsphase und Null Toren lagen die Jungs mit 0:3zurück, aber sie konnten mit einem überragenden Endspurt und einer tollen Moral noch durch ein 5:3 das Turnier für sich entscheiden. Klasse Vorstellung und sehr gute Teamleistung! Mit noch weiteren Hallenturnieren und der Futsalrunde vertreibt man sich noch die Zeit auf dem Hallenparkett, ehe man die ersten Testspiele als Vorbereitung für die Rückrunde bestreitet.
 
Ein bisschen konnte auch die mannschaftsinterne Kasse ein wenig aufpoliert werden....eine nachträgliche Team-Feier steht ja noch an!
 
Die Jugendabteilung
 
U17-2017
 
SV Arminia Hannover Jugendfussball 2008-2016. Unterstützt von Joomla! und SG - Umsetzung durch die Bytekonzept Medienagentur Hannover